Sonntag, 30. Juli 2017

Das Männergarderobe-Lookbook - Teil II: Hochsommerlich / Freizeit / Wochenende - Ab an den Strand oder ins Freibad!


Es ist nach einem Tief wieder wärmer in Wien:

Badetemperaturen!


Freizeit / Wochenende
Hut: Stetson Linton Raffia
Sonnenbrille: Komono Metal Series Reneè
Poloshirt: Phil Petter; Shorts: Madras, Lands' End
Badehose (nicht sichtbar): Orlebar Brown
Tasche / Shopper: Timberland
Schuhe: Rivieras Leisure Shoes
Juli 2017



Freizeit / Wochenende
Hut: Genuine Panama
Sonnenbrille: Lotto Aviator
T-Shirt aus Leinen: McNeal; Shorts: Uniqlo
Badehose (nicht sichtbar): Suitsupply
Gürtel: Made in Italy
Tasche / Shopper: COS
Schuhe: Rivieras Leisure Shoes
Juli 2017





Freitag, 28. Juli 2017

Mein derzeitiger Geheimtipp für Accessoires: COS


Nach meinen sehr netten Käufen bei Weekday hatte ich einen weiteren kleineren Kaufrausch in einem Geschäft der H&M-Gruppe - bei COS!

Hier findet man sehr, sehr nette Accessoires in guter Qualität...

Vor allem im Abverkauf:


Shopper / Badetasche um €19,--
Schreibtisch-Accesoires von Hay meets COS,
zwischen €6,-- und €19,--

Organizer und Schreibtisch-Ballograf... So einen Ballograf
wollte ich als Kind immer haben! Jetzt hab' ich einen.

Ich werde hier Rechnungen aufbewahren.



Achja, mein Schlüsselband war kaputt. Dieses
hier ist sehr, sehr schön!


Wer noch nie bei COS drin war, sollte mal reinschauen. Kann sich lohnen!




Sonntag, 23. Juli 2017

Surfer-Look T-Shirts von Weekday: gut und günstig!


Letzte Woche sind mir zwei T-Shirts von Weekday im Vintage-Surfer-Look (Blockstreifen quer gestreift) untergekommen. €15,-- pro Shirt, hervorragende Qualität, und das ohne Fertigung in Fernost!

Na gut, dafür sie sind "Made in Turkey", aber das sind die meisten T-Shirts im Vintage-Look von Levi's Vintage Clothing oder RRL auch... bei ganz anderen Preisen:



Das rot gestreifte gefällt mir besonders gut!


Perfekt zu Jeans, Chinos und Canvas-Sneakers für den Retro-California-Look.

"Gefällt mir!"


NACHTRAG:

 

 

Sale bei Weekday: 

 

 

Sweatshirt-Hoodie für €18, Socken für €1,--
Da ist nix verhaut, die Qualität stimmt auch!
Juli 2017

 



Freitag, 14. Juli 2017

Das Männergarderobe-Lookbook - Teil I: Sommerlich / Business Casual; Freizeit / Wochenende


Die Temperaturen sind im Moment sommerlich, aber gemäßigt - daher starte das Männergarderobe-Lookbook ich mit sommerlichen Outfits, die nicht unbedingt geeignet sind, wenn es sehr heiß ist (jenseits der 28°C-Marke).

Doch, genug geschrieben:


Freizeit / Wochenende
Kappe: ASOS
Sonnenbrille: Vintage B&L Ray Ban Wayfarer
Polo: Lands' End; 5 Pockets: Lands' End
Socken: Falke; Sneakers: Vans
Juli 2017



Business Casual
Hut: Stetson;
Sonnenbrille: Vintage B&L Ray Ban Wayfarer
Button Down-Hemd: Brooks Brothers
Ultraleichtes Seersucker-Sakko: Uniqlo
Nantucket Red Chinos: Brooks Brothers
Schuhe: Cole Haan Pinch Pennyloafer
Juli 2017



Donnerstag, 13. Juli 2017

Zeit für eine neue Idee - das "Männergarderobe"-Lookbook!


Vor etwa zwei Wochen bin ich in der Städtischen Hauptbücherei über diese zwei Bücher da gestolpert:


Ein guter Kaffee gehört zum guten Stil einfach dazu!

Das "Gentleman Lookbook" hat natürlich
mehr mit "Männergarderobe" zu tun als Kaffee...

Was den Kaffee betrifft, so ist der schon länger ein Thema bei mir, wenn ich auch kein extrem enthusiastischer "Barista" bin... doch zumindest am Wochenende bemüh' ich mich immer, einen guten Kaffe im Stile einer "Wiener Melange" oder eines "Kapuziner" hinzubekommen:


Perfekten Milchschaum hinzubekommen ist durchaus eine Kunst!


Doch nun zum zweiten Buch. Bernhard Roetzel - bekannt als Herrenmodespezialist, Buchautor und Blogger - hatte die sehr gute Idee, eine Reihe von Stilbloggern um Beiträge für ein Lookbook zu den Themen "Business-Garderobe", "Wochenende und Country-Style" beziehungsweise "Anlasskleidung" zu bitten.

Was dabei herausgekommen ist, möchte ich hier weder rezensieren noch kommentieren - am besten, ihr borgt euch das Buch auch aus oder kauft es euch 😊

Jedenfalls ist mir bei der Lektüre die Idee gekommen, selbst ein "Männergarderobe-Lookbook" zu starten...

Ich werde ebenfalls die Themen "Business / Business Casual", "Freizeit / Wochenende / Country" und "Anlasskleidung" anschneiden, wobei der Schwerpunkt wohl am ehesten auf dem Thema "Freizeit / Casual" und "Business Casual" liegen wird - die "Anlasskleidung" wird bei mir eher unterbelichtet sein, denn ich bin (scheinbar ganz im Ggegensatz zu den meisten semiprofessionellen und professionellen Stilbloggern) so gut wie nie auf hochadeligen Hochzeiten oder am Opernball eingeladen und besitze daher weder einen "Cut" (= "Morning Dress") noch einen eigenen Frack 😀😉.

Doch... lasst euch überraschen!

Ich werde in den nächsten Tagen mit einigen Beispielen für  sommerliche Outfits nach den oben genannten Schwerpunkten beginnen.

Bis dann!




Mittwoch, 12. Juli 2017

Ein Polo-Shirt von Drykorn...



Liebe Leser, ich habe ein Polo-Shirt von Drykorn gekauft!

Eine für einen Männergarderobe-Blogger ganz und gar untypische Marke, aber dieses ist aus einem tollen Baumwollstrick aus gekämmter Baumwolle gefertigt und - es hat eine fantastische Passform!

Ein perfektes Polo für heiße Sommertage, doch seht selbst:



Die Farbe entspricht am ehesten der
in diesem Bild!


Seersucker-Hose und Espadrilles dazu - fertig!



Freitag, 7. Juli 2017

Crownhill Shoes - die (bessere?) Alternative zu Meermin...



Einer der beliebtesten Beiträge meines Blogs ist der über Meermin - eine Schuhmarke, die ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet und dazu tolle Designs... leider werden die Schuhe aber nicht (wie urspünglich angenommen) ausschließlich auf Mallorca produziert, sondern größtenteils in China.

Einer der vielen spanischen Hersteller, die ebenfalls ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten, aber dennoch nach wie vor in Spanien selbst herstellen, ist

Crownhill Shoes


Sehr klassisches Schuhwerk, aber nie langweilig - in zwei Qualitätsgraden, wobei die günstigeren Varianten (ab ca. €120,-- für Moccasins, ab €160,-- für Schnürer) bereits sehr schön aussehen.

Die Premium-Linie fängt preistechnisch bei €250,-- an, und bietet dafür bereits Laufsohlen der Grubengerberei Rendenbach! Hier eine Auswahl der Schuhmodelle, die mir am besten gefallen:



Quelle: www.crownhillshoes.com

An Oxfords ist nie etwas falsch!

Ivy League...




Etwas andere Schlüpfer / Loafer!
Norweger = Gewinner...
Diese "Monkstraps" gefallen mir.


Oxford-Boots sind nicht alltäglich.
Diese hier sehen dazu auch sehr gut aus...




Ich denke, Crownhill Shoes spielen zwar nicht in einer Liga mit Vass oder Crockett & Jones - aber in ihrer Preisklasse sind sie definitiv sehr interessant. Aussehen tun sie jedenfalls hervorragend!





Donnerstag, 6. Juli 2017

TK Maxx - immer einen Besuch wert!


Es lohnt sich immer, bei TK Maxx hineinzuschauen. Zwischen Unmengen uninteressanter Massenware, die sich oft als tolle Markenware tarnt, befinden sich vereinzelte Gustostückerln, die man oft mühsam herausfinden muss.

So hat meine Frau gestern eine tolle Sonnenbrille von Loewe gefunden, um €49,-- statt €199,--... Acetat-Rahmen, verschraubte Bügel mit Metallkern - Made in Italy, eindeutig hohe Qualität - und ein unwiderstehlicher 1970er-Retro-Touch:






Und ich... ich hab das hier gefunden:


Paul Smith / Oliver Peoples PS-294 Optische Brille
(natürlich noch ohne optische Verglasung!). € 49,--
statt ca. €340,--. Acetat-Rahmen, Made in Japan.


Common People Nomasa Waistcoat. € 16,99
statt € 120,--




So lob ich mir den Schnäppchenkauf!



Juli 2017



Mittwoch, 5. Juli 2017

Zara - Leinenhose für heiße Tage... eine positive Überraschung!



Letzte Woche hat mir meine Liebste eine neue, wirklich dünne Leinenhose mitgebracht - von Zara! Ausgerechnet bei Zara sind die Schnitte oft nicht zu gebrauchen...

Doch diese hier - sie nennt sich vom Schnitt her "carrot loose" - hat einen hohen, klassischen Bund und schmal zulaufende Beine. Außerdem ist sie, ganz nach neuer Mode, "cropped". Soll heißen, eher kurz. Super, denn alle meine Hosen haben eher einen hohen Bund und sind ziemlich kurz... 😉:







Juli 2017


Perfekt für die heiße Jahreszeit!




Samstag, 1. Juli 2017

Fracap D025 Sandalen für das heiße Sommerwetter!


Wir hatten hier in Wien einen tropisch anmutenden Sommerstart mit Temperaturen bis zu 36°C...

Und da ich seit einiger Zeit nicht mehr immer alle Schuhe tragen kann, die ich möchte - das Problem nennt sich Plantarfasciitis - war ich auf der Suche nach guten, an der Ferse weich gedämpften Sommersandalen, die dazu noch gut aussehehen... und ich wurde fündig!




Die Verarbeitung ist - wie immer bei Fracap - sehr gut.
 

 



Diese Sandalen sehen wirklich gut zu Shorts / Bermudas und zu leichten Leinenhosen aus!

Ich bin zufrieden...



Tennissocken? Ja, warum denn eigentlich nicht?


 Inspiriert von alten Schwinn-Werbesujets aus den 1960er-Jahren wie diesen da:





Quelle: www.schwinncruisers.com



habe ich mir bei H&M letztens Tennissocken im Vintage-Look zugelegt.

Noch trage ich sie mit langen Hosen, aber irgendwie sieht das nach Jahrzehnten der Sockenlosigkeit (die ja bei Schuhen wie Pennyloafers oder Rivieras ja auch vollends berechtigt ist!) beziehungsweise der mittlerweile recht öden Kurzsocken (die nur zu einer bestimmten Art von Sneaker-Sportschuhen gut aussieht, wie zum Beispiel dem Nike Free RN) richtig frisch aus:








Der Tag wird kommen, an dem ich mich mit einer "Kurzen" und solchen Socken außer Haus trau' (oder auch nicht 😉)!